Konzerthaus Berlin

Wir sind überzeugt: Musik bewegt und bringt Menschen zusammen! Das Konzerthaus Berlin bietet ein außergewöhnlich breites musikalisches Programm – neben den klassischen Sinfoniekonzerten gibt es Kammermusik, Musiktheaterproduktionen, Alte und Neue Musik sowie Festivals mit besonderen Schwerpunkten und Hommagen an große Musikerpersönlichkeiten.

Darüber hinaus ist es uns ein wesentliches Anliegen, dem Publikum mit einer Reihe besonderer Konzertformate die Möglichkeit zu geben, sich klassischer Musik ganz neu und von ungewöhnlichen Standpunkten aus zu nähern. Dazu gehören das begeistert aufgenommene „Mittendrin“, wobei die Zuhörer*innen in nicht-pandemischen Zeiten im Konzert direkt neben Orchestermitgliedern sitzen können, die vom jeweiligen Dirigent*innen moderierten Öffentlichen Proben des Konzerthausorchesters, „2 x hören“ sowie Musik und Talk mit Gästen aus der Berliner Kulturszene bei Hope@9pm.

Den größten Teil der Programme spielt das Konzerthausorchester Berlin. Es begeistert sein Publikum – darunter 12.000 Abonnenten – jede Saison mit mehr als 100 Konzerten unter seinem Ehrendirigenten Iván Fischer (Chefdirigent 2012–2018), seinem Ersten Gastdirigenten Juraj Valcuha und im Zusammenspiel mit zahlreichen renommierten Gastdirigenten und Solisten. Seit der Saison 2019/20 hat Christoph Eschenbach die Position des Chefdirigenten inne, zur Spielzeit 2023/24 übergibt er den Stab an Joana Mallwitz.

www.konzerthaus.de